Certified-Podcast mit Prüfer Andreas Schmid

Prnews24.com

Im neuen Podcast „Certified Spotlight“ ist der Prüfer Andreas Schmid zu Gast

Was ist aus Sicht eines Business-Gastes essenziell und macht den Hotel-Aufenthalt zum Highlight? Haben sich die Prioritäten in den vergangenen Jahren verschoben und was sind die entscheidenden Themen der Zukunft für die Hotellerie? Seine Erfahrungen und Vorstellungen dazu teilt Andreas Schmid, der in seinem Beruf den strategischen Einkauf bei der DZ Bank AG betreut und schon seit mehr als zehn Jahren für Certified prüft. In der vierten Folge der neuen Podcast-Reihe „Certified Spotlight“ des unabhängigen Prüfinstituts Certified erläutert er im Gespräch mit Moderator Christian Badenhop auch seine ganz persönliche Art Hotels zu prüfen.

„Ich versuche mir durch die Kundenbrille, ein Haus anzuschauen“, erklärt Andreas Schmid. „Gemeinsam mit dem Hotelvertreter finde ich dann Möglichkeiten, wie mit wenig materiellem Aufwand das Erlebnis für den Gast deutlich verbessert werden kann.“ Daher setzt der Prüfer aus Leidenschaft von Anfang an auf den Dialog mit den Hoteliers. Er findet, dass Certified bei den Anforderungen für die verschiedenen Siegel klar und transparent ist. So wissen die Häuser bereits vor einer möglichen Prüfung ganz genau, wie die Kriterien aussehen. „Natürlich ist die Selbsteinschätzung, inwieweit ein Kriterium erfüllt ist, oft ein wenig anders als meine“, erläutert Andreas Schmid im Podcast. „Da muss man dann darüber sprechen, denn ich verstehe mich nicht als Polizist, der nach Fehlern sucht. So gehen wir als Prüfer auch nicht stumpf nur nach den Kriterien vor, sondern haben auch Raum, die Besonderheiten eines Hotels entsprechend zu bewerten.“

Besonders wichtig empfindet Andreas Schmid die regelmäßig stattfindenden Prüfertreffen von Certified. „Da schließen wir uns mit sehr vielen Menschen ein, so lange bis der weiße Rauch kommt“, erzählt er. Dann teilen die einzelnen Prüfenden ihre Erfahrungen, um die detaillierten Prüfungskataloge der einzelnen Zertifizierungen zu überarbeiten und den aktuellen Anforderungen von Reisenden anzupassen. So verschiebt sich bei den einzelen Kriterien auch durchaus der Fokus. „Aktuell setzen wir einen grundlegenden Schwerpunkt auf die Bett- und Schlafhygiene, die für uns ein wesentlicher Faktor ist und derzeit noch mehr als das Thema Sicherheit in den Vordergrund gerückt ist.“ Der vielzitierte Begriff „Nachhaltigkeit“ macht Andreas Schmid hingegen nachdenklich. „In den vergangenen Monaten habe ich mir viele Gedanken darüber gemacht habe, was ich eigentlich unter Nachhaltigkeit verstehe, was die anderen darunter verstehen und was die Schnittmenge ist.“ Ohne Frage, schätzt er aber die Thematik als wichtig ein. Er gibt aber zu bedenken, dass wenn beispielsweise das komplette Budget in Sonnenkollektoren gesteckt wird, vielleicht nichts mehr für den Gast und seine Bedürfnisse übrig bleibt. Daher mahnt er an, das ganze Thema mit Maß anzugehen. „Nachhaltigkeit ist aus Sicht von Certified keine Bestandsaufnahme, sondern ein Prozess und eine Sensibilisierung für das Thema“, resümiert er.

Prüfer bei Certified zu werden, bewertet Andreas Schmid nach zehn Jahren in der Rückschau als eine seiner besten Entscheidungen. „Ich warte ja immer noch darauf zum Alterspräsidenten gewählt zu werden. Es macht einfach Spaß, man lernt ständig dazu, kann die Hotels mit Empfehlungen unterstützen und oft bekommt man auch ein schönes Feedback von ihnen, was einen ermutigt weiterzumachen.“

In dem neuen Podcast-Format „Certified Spotlight“ diskutieren nicht nur Prüfer, Hoteldirektoren und Einkäufer über die Vor- und Nachteile von einheitlichen Zertifizierungen, sondern es werden auch neue Trends und Herausforderungen für die Branche mit ausgewiesenen Experten beleuchtet und eingeordnet.

Wer in die Welt der Hotellerie eintauchen, den regen Austausch zu den aktuellen Themen der Branche verfolgen und Interessantes rund um Zertifizierungen erfahren möchte, sollte die neue Podcast-Reihe „Certified Spotlight“ verfolgen auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und auf der Website von Certified unter www.certified.de.

Das 2011 gegründete Prüfinstitut widmet sich der Zertifizierung von Hotels, Apartmenthäusern und Locations. Alle ausgezeichneten und aufgenommenen Häuser haben eine intensive Prüfung absolviert, die von erfahrenen Travel- oder Eventmanagern abgenommen wurde. Alle drei Jahre erfolgt eine erneute Beurteilung vor Ort, in den dazwischenliegenden Jahren ein digitales Überwachungsaudit. Für den Business-Bereich gibt es die Siegel Certified Business Hotel und Certified Serviced Apartment (für Langzeitaufenthalte), für den Veranstaltungsbereich Certified Conference Hotel und Certified Event Location und im Bereich Nachhaltigkeit das Siegel Certified Green Hotel. Zusätzlich ist der Certified Hygiene Check im Programm und es können auch Mystery Checks gebucht werden. Certified ist Mitglied bei GSTC und Unterstützer der Gemeinwohl Ökonomie.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Felkestr. 18
55566 Bad Sobernheim
+49 6751 145 41-0

Startseite

Pressekontakt
PREGAS GmbH
Alexandra Bergerhausen
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
+49 (0) 40 228616790

PREGAS – Aktuelle News aus der Hotellerie und Gastronomie

Bildquelle: Certified

Der Beitrag Certified-Podcast mit Prüfer Andreas Schmid erschien zuerst auf Prnews24.com.

Zur Quelle wechseln
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …